Spielplatz

Virtuelle abstrakte Szenerie, Abstrakte digitale Kunst, Raytracing, Computer-gerendertes Bild, 2021. Eine Kinderschaukel steht in dunkler Nacht allein und verloren im Gegenlicht des Mondes auf einer kahlen, ebenen Fläche. Es hat geregnet, und die Mondsichel spiegelt sich in den Pfützen.
[Raytracing / Druck 2021]

Das Motiv ist aus einem inneren Bild “Abschied von der Kindheit” entstanden. Meine erste Assoziation zu den Thema war ein Spielplatz, den niemand betreten will. Das könnte klassisch durch einen Zaun drum herum dargestellt werden. Minimalistisch passt aber eher eine Reduktion des Platzes auf ein Spielgerät und Dekorationen, die ein Benutzen unattraktiv machen. Dazu habe ich schließlich bewusst die Szene einer Schaukel in einer dunklen, verregneten Nacht gewählt. Niemand will schließlich auf einer nassen Schaukel sitzen…

Die Umsetzung mit Hilfe des Raytracingprogramms gestaltete sich schwierig aufgrund der dunklen Beleuchtung. Wie in einem echten Foto entstand viel Bildrauschen, dass nur durch langwieriges Experimentieren mit den Einstellungen verbessert werden konnte.

Hier ein Bild auf die Szene bei Tag: