Wüste

Acrylmalerei auf Leinwand 80 x 80 cm, 2017 & 2018

Abstrakte Acrylmalerei, 2017 zunächst freie Gestaltung dreier Farbflächen, später Übernahme des Bilds in 3D-Konstruktion und schließlich übermalt in Schablonentechnik, 2018. Betrachter steht auf rotem Boden in der Wüste und sieht in der Ferne den kühlen blauen Himmel. Der Weg dorthin wird durch eine Reihe schwarzer Pfosten in einer Kurve markiert.

2017 erstellte ich im Rahmen eines Acrylkurses eine einfache, intuitive Farbstudie in freier Pinselführung auf Leinwand:

Das Bild gefiel mir am Anfang sehr gut. Nach einiger Zeit stellte ich fest, dass der Eindruck einer flimmernden Wüste entsteht, in der das Auge keinen Anker findet. Kein interessantes Detail oder Bildanker ist vorhanden. In der Folgezeit habe ich immer wieder darüber nachgedacht, welche Art von Element das Bild vervollständigen könnte. Dabei tauchte in meinem Kopf ein Bild von Begrenzungspfählen (wie an einer vom Sand verschütteten Straße) auf. Diese Pfähle sollten eine klare Orientierung geben. Erste Skizzen mit einer geraden Reihe von Pfählen waren eher enttäuschend. Schließlich übertrug ich das Bild als transparenten Vordergrund in ein 3d-Konstruktionsprogramm und baute verschiedene Reihen von Pfählen dahinter:

Ich experimentierte so lange, bis dass sich die Pfähle passend zur Perspektive in das Bild einfügten:

Eine glaubwürdige Sonne muss in dem Bild extrem gleißend wirken, somit bekommen die Pfähle einen ausgeprägten Schatten. Ohne sehen diese schwebend aus. Mit flachem Sonnenstand passte das schließlich auch:

Zur Kontrolle habe ich das Pfahlbild in einer Bildverarbeitung über den Hintergrund geladen:

Sah schon sehr passabel aus, aber beim Vergleich mit einer gespiegelten Version (Kurve nach rechts) gewann die letztere.

Die Eckpunkte der Pfähle und der Schatten habe ich wieder nach Bemaßung der Computervorlage auf die Leinwand übertragen. Die Pfähle habe ich mit deckender Acrylfarbe; die Schatten in lasierender Farbe in Schablonentechnik ausgeführt. Dabei habe ich die Grenzen der Technik ausgelotet; die Arbeit mit der Abdeckfolie war unglaublich aufwendig.